M94.5

eurem liebsten Aus- und Fortbildungsradio in München droht der Frequenzverlust!

Am 9. Februar stimmt der Hörfunkausschuss der BLM über einen Entzug der UKW-Frequenz ab und die Aussichten sind alles andere als positiv. Denn die kommerziellen Interessenten stehen schon Schlange.
Deswegen braucht M94.5 unsere / eure / deine Unterstützung!

#saveM945

Du willst auch sagen, warum M94,5 auf UKW bleiben soll? Nimm ein Video auf und lade es -> hier <-  hoch.

Aber warum eigentlich?

M94.5 bietet Bands, Künstlern, Kulturschaffenden, Sportlern, Wissenschaftlern und Politikern auch abseits des Mainstreams und der großen Medien eine Plattform.

M94.5 stellt aufgrund seiner UKW-Frequenz in Deutschland eine einzigartige Möglichkeit dar, jungen Menschen eine journalistische Ausbildung unter realen Bedingungen zu bieten.

M94.5 ist einfach anders.

M94.5 versorgt München mit Musik, die sonst nirgends 24 Stunden auf UKW läuft.

M94.5 ist Heimat und Sprachrohr der Münchner Subkultur.

M94.5 sendet keine Werbung und ist deswegen unabhängig.

M94.5 ist kein Dudelfunk.

M94.5 vermittelt höchste journalistische Standards.

M94.5 kümmert sich um junge und studentische Themen in der Stadt.

M94.5 hält Taxifahrer wach.

M94.5 sitzt mittlerweile in jeder Redaktion.

M94.5 gehört auf 94,5 Mhz.

Ohne M94.5 wäre München nicht München.

 

Wie kannst du M94.5 helfen?

– Unterschreibe die Petition -> hier <-

– Nimm ein Videostatement auf, warum M94.5 auf UKW bleiben muss und lade es -> hier <-  hoch.

– Mach dich im Netz bemerkbar unter den Hashtags #savem945 #UKWichtig

– Spread the word!